Vorra als Einheit

Am 01.Januar 1972 erfolgte die freiwillige Auflösung der Gemeinden Alfalter und Artelshofen und der Zusammenschluss mit der Gemeinde Vorra. 2014 ist das mittlerweile 42 Jahre her und die Gemeinde umfasst inzwischen rund 1700 Einwohner. Nun gilt es, unsere 4 kleinen Ortschaften in eine große Gemeinschaft zu entwickeln und nachhaltig zu fördern.

Maßnahmen:

  • Angebot von kulturellen Veranstaltungen im gesamten Gemeindegebiet
  • Förderung der Zusammenarbeit der Vereine innerhalb der Gemeinde

 

Wir setzen alles daran, unsere Gemeinde als eine Einheit weiter zu fördern. Gewachsene Traditionen in den Ortsteilen sollen gestärkt werden, jedoch sollte der Bezug zu einem Ortsteil nicht den zur Gemeinde Vorra als Ganzes überlagern.