Der Wahlkampf nimmt Fahrt auf

Nunmehr sind es nur noch knapp 4 Wochen bis zur Wahl, die ersten Plakate sind geklebt und die CSU zeigt damit flächendeckend Präsenz in der Gemeinde um die CSU-Gemeinderats- und den Bürgermeisterkandidaten jedem Bürger vorzustellen.

Schreinermeister Bernd Müller und der gelernte Schreiner Bernd Morner haben zwei Nachmittage damit verbracht Plakatständer zu bauen. Da neue Plakatständer angefertigt werden mussten, weil man sich entschlossen hat auf ein anderes Format umzusteigen. Es wurde ein zweiteiliges Multifunktionsplakat von Joachim Süß von der Agentur WebYourLife! aus Reichenschwand (www.wyl.de) entworfen, womit insgesamt 25 Plakatständer bestückt wurden.

Am Samstag Nachmittag zogen die Kandidaten nach einer Tasse Kaffee und einigen Krapfen los und verteilten die Plakate in der ganzen Gemeinde. Einige Impressionen haben wir für Sie hier zusammengestellt.